Wichtiger Sieg!

Wenn Schalke siegt, haben die Blogs immer mehr Besucherzahlen. Dann also mal schauen… Schalke gewinnt nach nur leicht überdurchschnittlicher Leistung mit 3:1 zu Hause und fährt damit am Ende souverän die wichtigen 3 Punkte ein. Ich sollte nie Geld auf Ergebnisse tippen, denn mit diesem Ergebnis hätte ich nicht gerechnet. Die 3 Punkte sind genau deshalb wichtig, weil Leverkusen und Gladbach Punkte haben liegen lassen.

Schwierig war das Spiel vor allem für die Abwehr. In den letzten Wochen hatten wir allerhand Pärchen in der Innenverteidigung, die sonst so sehr auf blindem Verständnis beruht. Matip/Papa, Papa/Höwedes und jetzt Metzelder/Matip. Dass hinten trotzdem meist alles sicher stand, lag meiner Meinung nach vor allem an der Erfahrung von Christoph Metzelder. Die wirklichen Probleme gibt es auf der linken Seite, bei Christian Fuchs. Das mag wohl an der Offensivausrichtung von Jurado liegen, denn auf der rechten Seite spielten mit Uchida und Höger zwei Jungs, die den rechten Verteidiger gut können. Jurado hilft aber einerseits ein bisschen zu wenig hinten aus, Fuchs lässt sich andererseits auch einfach zu oft in Zweikämpfen düpieren, so dass die gegnerischen Rechtsaußen ganz in Ruhe flanken können. Zum Glück hat sich Fuchs in der zweiten Hälfte gefangen und stark verteidigt.

Auch Raul hatte in der ersten Hälfte zunächst das ein oder andere Problem, riss sich aber den Arsch auf, im Gegensatz zu einigen anderen Blauweißen, holt sich beispielsweise in der 39. Minuten nach langem Spurt über den Platz den Ball im Mittelfeld und bekommt zurecht Ovationen. Klasse Moral! Klasse Spiel am Ende! Dennoch wirkt er derzeit hin und wieder etwas ausgepowert. Ich hoffe, das ist nur eine kurze Phase und der vielen Spiele geschuldet.

Die Feststellung des Tages aber: Jermaine Jones ist kein Stürmer. Zwei riesen Dinger lässt er alleine vor dem Torwart liegen. Das war schade, aber zum Glück waren andere effektiver. Pukki, Metzelder, Huntelaar. Vor allem der erste Treffer war wundervoll mit kurzen Pässen auf der rechten Seite herausgespielt. Als Uchida hinter ihm startet, verzögert Höger noch den Pass in den Lauf und irritiert damit die Abwehr, so dass unser Lieblingsjapaner mustergültig auf unseren Lieblingsfinnen flanken kann. So darf es häufiger laufen.

Am Ende steht aber die Schlussfolgerung, dass Stevens mit Metzelder, Pukki und Jurado als neuen Männern genau den richtigen Riecher hatte und Schalke trotz mäßigem Offensivdrang einfach eine unfassbar effektive Truppe auf den Platz stellen kann. Das Vertrauen, das Jurado bekommen hat, indem Stevens ihn in die Startaufstellung geholt hat, ist furchtbar wichtig für dessen Entwicklung auf Schalke.
Man darf nun nur nicht denken, dass mit 7 Punkten Vorsprung auf Leverkusen schon alles gegessen sei. Saisonziel muss unbedingt Platz 3 bleiben und ich halte das auch für realistisch. Gladbach hat momentan auch einen kleinen Hänger, den wir nutzen sollten, um an ihnen vorbeizuziehen.

Meine 04 Spieler des Spiels: Raul, weil er noch immer der Kämpfer ist, Teemu Pukki, weil er tierisch flink ist, Christoph Metzelder, weil er eins seiner besten Spiele für Schalke macht und immer da ist, wenn man ihn braucht, Atsuto Uchida, weil er in guter Form ist und dann klasse auf der rechten Seite wirbeln kann, ohne hinten zu viel zuzulassen.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

2 Antworten to “Wichtiger Sieg!”

  1. Peter Says:

    Ich bin eben das erste mal auf den Blog gekommen. Gefaellt mir ziemlich gut.

  2. Carlito69 Says:

    Guter Bericht des Spiels, wie ich finde!

Meinung geigen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: