Alles gut!

Man merkt: Ich bin momentan nicht der aktivste Schreiber in diesem Blog. Die Universität ist schuld und lässt auch so bald nicht locker. Vor allem geschehen dem gemeinen Schalker nicht so viele erzählenswerte Geschichten in der anderen Stadt. Das liegt daran, dass er nicht hirnverbrannt durch die Stadt läuft und „SCHALKENULLVIER!“ ruft.

Die letzten Spiele habe ich im Klubhaus 1249 gesehen, mitten in der Stadt. Das Bayern-Spiel fand vor einem Dortmund-Spiel statt, also waren einige Schwarzgelbe anwesend, die sich gefreut haben. Die anderen Spiele waren immer an anderen Tagen als die BVB-Spiele und so verirrten sich immer wenige BVB-Fans in den Laden. Böse Blicke erntet man da selten. Gegen Leverkusen war Blauweiß gar in der Überzahl! Was ist denn los mit meinen Schalkehassern? Das ist nicht mehr mein Dortmund! Das irritiert! Ich treibe mich aber auch nicht in Bereichen rum, in dem die falschen Farben zu Gewaltausbrüchen führen könnten.

Es ist aber auch nicht viel passiert, außer, dass Schalke plötzlich konstant gut spielt. Was ich bereits zu Beginn der Rückrunde erahnt habe, ist eingetreten: Lewis Holtby und Jermaine Jones geben dem Mittelfeld eine Stabilität, die nach hinten genau wie nach vorne wirkt. Dass sie aber eine so enorm wichtige Rolle spielen, hätte auch ich nicht vermutet. Es wäre jedoch falsch, die momentan richtig guten Leistungen auf diese beiden zu schieben.

Christian Fuchs hat an Sicherheit hinten links ungemein zugenommen und bildet mit Julian Draxler ein Duo auf links, Atsuto Uchida und Jefferson Farfan wirbeln wie in der letzten Saison, in der ihre Leistung auf der rechten Seite leider unterging. Huntelaar trifft in der Spitze immer schöner. Eigentlich ist alles gut. Erst recht, seit zumindest Platz 4 und die damit verbundene Qualifikation für die Qualifikation für die Champions League so gut wie gesichert ist. Ich habe nicht mal Angst vor einer Mannschaft wie Bilbao. Zumal ich eh glaube, dass die nur wegen ihrer beiden Siege gegen ManU dermaßen in den Himmel gelobt werden. Ansonsten weiß niemand was über die, außer vielleicht unsere drei Lieblingsspanier im Team.

Ich bin übrigens übermorgen Abend mal wieder im Stadion, in der Nordkurve, und werde sicher auch einzwei schöne Fotos machen. Ich freu mich wie Hulle!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort to “Alles gut!”

  1. meinzu Says:

    Viel Spass beim Spiel.

Meinung geigen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: